Das Leben mit einem vierbeinigen Freund – Tipps und Tricks für Hundehalter

Das Leben mit einem Hund

Das Leben mit einem Hund kann nicht immer einfach sein, dafür gibt einen der vierbeinige Freund aber auch sehr viel Liebe, Zuneigung und vor allem ist er treu. Wichtig hierbei ist natürlich, für die richtige Erziehung seines Hundes zu sorgen. Hierbei gibt es einige einfache Tricks und Möglichkeiten, wie man seinen Hund bestmöglich erziehen kann. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass man auf jeden Fall viel Geduld mitbringen sollte, da nicht jeder Hund gleich schnell lernt.

Die besten Tricks zum Training

Ein ganz wichtiger Aspekt ist, auf jede Art von Bestrafung zu verzichten. Dies hat einen negativen Effekt auf das Tier, sodass es gar nicht lernen will oder richtig kann. Besser ist es, Fehlverhalten zu ignorieren und lediglich das richtige Verhalten mit einer Belohnung zu unterstützen. Auf diese Art lernt der Hund, wie er sich verhalten soll bzw. welche Kommandos von seinem Herrchen welche Bedeutung haben.

Dog trick

Grundsätzlich kann man dabei jeden Hund trainieren und dies die ganze Zeit. Natürlich bietet sich besonders gut das Training während eines Spaziergangs an, da man hier mit seinem vierbeinigen Freund alleine ist und ausreichend viel Freiraum hat. Genauso kann man sich aber auch täglich zu Hause eine halbe Stunde Zeit nehmen, um zusammen zu trainieren. Wer regelmäßig und in Ruhe mit seinem Hund übt, und auf das Tier eingeht, wird schon sehr bald die ersten hochwertigen Trainingserfolge feststellen können.

Welcher Hund bietet sich für mich an?

Wer noch keinen Hund besessen hat, muss sich natürlich die Frage stellen, welche Hunderasse am besten zu einem passt. Dies ist wichtig, da jeder Hund eine eigene Persönlichkeit hat, welche auch durch die jeweilige Züchtung bestimmt werden kann. Allgemein gilt aber immer, dass man sich mit dem jeweiligen Tier vertraut machen sollte, um somit leichter zu entscheiden, ob es zu einem passt oder nicht.

Außerdem kann man sich natürlich auch im Internet Erfahrungsberichte durchlesen bzw. Fachliteratur kaufen, um sich somit noch ein besseres Bild der verschiedenen Rassen zu machen. Besonders beliebte Hunde bei vielen sind der Labrador oder auch der Beagle. Grundsätzlich werden aber auch immer mehr Mischlinge beliebt, da diese viele gute Eigenschaften mit sich bringen.

Dog jumping

Wo kann ich mir einen Hund aussuchen?

Wer sich dafür entschieden hat, einen Hund zu adoptieren, der hat entweder die Möglichkeit einem Züchter zu besuchen oder diesen auch im Tierheim zu adoptieren. In beiden Fällen hat man in der Regel die Auswahl zwischen verschiedenen Hunden, sodass man sich diese erst einmal genau anschauen sollte, bevor man sich dann für einen entscheidet. Manchmal ist es auch möglich, Hunde bei Privatpersonen zu adoptieren. Hier sollte man dann aber sehr gut darauf achten, dass diese Tiere noch alle nötigen Impfungen und Untersuchungen erhalten, bevor man sie mit nach Hause nimmt.